Ein bissel über mich und die Verknüpfungen zu meinen "Spezialgebieten" bei Lektoraten.

 

Sprachwissenschaften:

* begann mit Schwedisch schon als Kind

* in der Jugend Esperanto, Spanisch, Chinesisch und Japanisch

* Schule Englisch, Russisch und Französisch

* Sprachkurs Schwedisch beim BTC Rostock, 10 Jahre wohnhaft in Schweden, A+B bei der Axel-Weüdel-Skola, Kalmar

* frei sprechend wage ich aber nur noch von Englisch und Schwedisch zu behaupten

 

Nordische Mythologie:

* Runen waren schon immer ein Faible, das kam zusammen mit meinem Interesse am Schwedischen in der Kindheit

* Nach Diakonieausbildung und "Verlust des Glaubens" habe ich mich viel umgeschaut und belesen

* lebendige Wikka in Nordschweden erlebt

 

 

 

 

 

 

Religion und Philosophie:

* kirchliche Kindheit

* kirchliche Ausbildung zum Wirtschaftsdiakon inklusive Lesen der Bibel und aller Glaubenskrisen

* Lesen  des Korans, Bahatva Ghita, Sutren, Talmuth, mystizistische Schriften, Ahnenkulte, Daoistische Schriften inklusive I Ging-Orakel und vieles mehr

* Bezeichne mich als Quanzhen-Daoist

 

Psychologie:

* A+B im Zusammenhang mit meiner Ausbildung zum Krankenpfleger für Psychiatrie in Schweden

 

E-Commerce:

* Seit 2015 mein Hauptfeld für Textbearbeitungen und Lektorate

 

Cuisine:

* ausgebildeter Koch und Sommelier

* Küchenchef und Restaurantleiter in der Küchenkarriere

 

 



Themen & Preise

Rabatte

NEUKUNDEN

10% auf die ersten 18.000 Zeichen, den ersten Buchsatz (Endpreis) oder die erste Übersetzung (Endpreis).

 

MANUSKRIPTE

25% bei auf glatte 50er abgerundeter Gesamtsumme / 30% Anzahlung Vorkasse

 

STUDENTEN / SCHÜLER

Wenn ihr für SCHULE oder STUDIUM einen Lektor braucht, solltet ihr nochmals von vorn anfangen!

Meine Spezialitäten

* Sprachwissenschaften

* nordische Mythologie

* Religion

* Psychologie

* Philosophie

* E-Commerce

* Cuisine

 

Preisliste 2017

Posten

Kurz

Leistungen

Preis

(Werbe-)Texten

T

sagt der Name

0,04€/Wort

Korrektur

K

Zeichensetzung, Grammatik, Rechtschreibung

2,50€

Kleines Lektorat

SL

K + Prüfung von Stil und Ausdruck

3,00€

Lektorat

L

SL + inhaltliche Prüfung + Korrekturfahne

3,50€

Übersetzungen

Ü

ins Deutsche inkl. SL

(EN, RUS, SE, DK, NO, IS)

0,02€/Wort

 

Buchsatz

ÜS

B

ins Schwedische

Buch druckreif im Wunschformat als PDF ink. Impressum, Formatierung, Beschnittrand, Einzug

0,02€/Wort

 

0,10€/Seite

Zuschläge

 

 

 

Express

E

Bearbeitung binnen 6 h (max 20.000 Zeichen)

100%

Unbequeme Arbeitszeit

(echt schwedisch J)

OB

Bearbeitung an Wochenenden, Feiertagen oder zwischen 20 und 8 Uhr

100%

 

 

(Keine Doppelung von Zuschlägen)

 

 



AGB

§ 1 Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen und den gesamten Geschäftsverkehr zwischen dem Kunden (Dir) und dem Auftragnehmer (mir). Du erkennst die AGB mit der Auftragserteilung an, die für die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung Gültigkeit besitzen. Ergänzende Nebenabreden und Vereinbarungen bedürfen keiner Schriftform, werden auf den Abrechnungen jedoch ausgewiesen.

 

§ 2 Auftragserteilung

Der Auftrag gilt als erteilt, wenn eine schriftliche oder elektronische (E-Mail) Bestätigung durch Dich bei mir vorliegt, und er gilt als angenommen, wenn eine Auftragsbestätigung von mir bei Dir mündlich, fernmündlich, elektronisch oder schriftlich eingegangen ist.

Ich nehme die angebotenen Leistungen eigenständig vor. Die Übertragung der Aufträge an Dritte ist nur mit Genehmigung Deinerseits möglich. Rechtsbeziehungen entstehen jedoch ausschließlich zwischen Dir und mir.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung geltenden Preise.

Trittst Du aus Gründen, die nicht vom mir zu verantworten sind, vor Lieferung der vereinbarten Leistung vom Auftrag zurück, so entsteht Dir eine Zahlungsverpflichtung gegenüber mir in Höhe des vollständigen Auftragswerts, es sei denn, Du erteilst einen gleichwertigen Ersatzauftrag. 

Gelieferte Texte, sowie das Copyright an diesen Texten, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen mein Eigentum. Bis zu diesem Zeitpunkt hast Du kein Nutzungsrecht.

Änderungen des Auftrags sind gesondert zu vereinbaren. Der ursprüngliche Kostenvoranschlag sowie die ehemals geplante Lieferfrist werden gegebenenfalls entsprechend geändert.

 

§ 3 Bearbeitung

Die Bearbeitung erfolgt gemäß der im Auftrag getroffenen Vereinbarungen und wird grundsätzlich schnellstmöglich vorgenommen. Selbst im Idealfall dauert sie aber meist mindestens 2 Stunden und hängt vor allem von der Komplexität und Textlänge ab.

Grundlage der Korrekturen ist die aktuelle 27. Ausgabe des Dudens und die vorgeschlagene (gelb markierte) Schreibung. 

Du sowie ich verpflichten uns, für die Klärung eventueller Rückfragen ansprechbar zu sein.

 

§ 4 Lieferung

Ich bin bemüht, festgesetzte Termine strikt einzuhalten. Verzögerungen können jedoch nicht ausgeschlossen werden und ich bin Dir dahingegen verpflichtet, Dich über Verzögerungen im Vorfeld zu informieren. Eine Haftung für Verzögerungen durch höhere Gewalt wird nicht übernommen. Liegt der Leistungsverzug in meiner Verantwortung, bist Du berechtigt, nach Setzung einer angemessenen Nachfrist, das Honorar in angemessener Höhe zu mindern.

Ich hafte nicht für den Versand, die Datenübertragung und eventuell hieraus resultierende Fehler. Bei direkter Bearbeitung innerhalb Deines Programms (z. B. WordPress), kann es immer wieder zu Abstürzen kommen. Hierdurch kann sich der Bearbeitungszeitraum verlängern und meinerseits auch nicht sichergestellt werden, dass sich keine Fehler einschleichen. Du bist für die Überprüfung der Vollständigkeit und Nachkontrolle der übersandten Texte zuständig. Vertrauen ist gut ... Du kennst das.

 

§ 5 Vertraulichkeit

Ich verpflichte mich, alle Daten streng vertraulich zu behandeln, diese nur zum Zweck der Korrektur bzw. Texterstellung zu verwenden und unter keinen Umständen an Dritte weiterzugeben. Das gilt auch über den Zeitraum der Bearbeitung hinaus auf unbestimmte Zeit.

Insbesondere bei der Kommunikation in elektronischer Form kann weder eine vollständige Vertraulichkeit garantiert werden, noch, dass unbefugte Dritte auf übermittelte Daten und Texte Zugriff nehmen. (Ich weiß, wie man das anstellt, also ist hier jedweder Diskurs sinnlos.) Für solche Zugriffe und deren Folgen wird keine Haftung übernommen.

Ich bin berechtigt, aber nicht verpflichtet, eine Sicherungskopie des zu bearbeitenden bzw. zu erstellenden Textes anzufertigen und diese bis nach Ablauf der Einspruchsfrist aufzubewahren. (Mache ich, bis zur Übersendung der Monatsabrechnung.)

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass Deine veröffentlichten Gesamtwerke (z. B. Romane, Anthologien, Sachbücher, Kataloge) auf meiner Internetseite als Referenz aufgeführt werden. Eine Angabe von Dir selbst als persönliche Referenz wird nur nach Absprache möglich.

 

§ 6 Rechnungen und Zahlungsbedingungen

Die von mir ausgewiesenen Preise enthalten keine Mehrwertsteuer und sind aufgrund der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG als Endpreise zu verstehen.

Der Ermittlung des Endpreises dient die ›perfekte‹ Normseite à 1800 Zeichen als Vorlage. Es wird zeichengenau vom eingereichten Auftrag abgerechnet, wobei Abkürzungen als Vollwort abgerechnet werden.

Bei einem Auftragswert von über 250,00 € bin ich berechtigt, einen Vorschuss in Höhe von bis zu 30 Prozent des Gesamtpreises als Sicherheit zu verlangen. 

Sofern nicht anders vereinbart, geht Dir die Rechnung auf elektronischem Weg zu. Das Honorar für die Bearbeitung des Auftrags ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt ohne Abzug zu zahlen.

Im Falle eines entstehenden Zahlungsverzugs berechne ich je Mahnschreiben eine angemessene Mahngebühr als Aufwandsentschädigung. Darüber hinaus behalte ich mir rechtliche Schritte vor.

 

§ 7 Haftungsfragen

Ich hafte nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Fehlverhalten und höchstens bis zur vereinbarten Auftragssumme. Eine Haftung von mir für Folgeschäden, entgangenen Gewinn o. Ä. ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Ich verpflichte mich, die Bearbeitung des Auftrags mit größter Sorgfalt durchzuführen. Für sachliche, fachliche oder inhaltliche Mängel, die ich nicht zu vertreten habe, wird keinerlei Haftung übernommen.

Ziel des Lektorats/Korrektorates ist die höchstmögliche Reduzierung aller durch Dich verursachten Fehler im Ausgangstext. Du erkennst ausdrücklich an, dass eine hohe Fehlermenge im Ausgangstext (z. B. durchschnittlich mehr als sechs Fehler pro Seite) und/oder ein durch Dich bewirkter hoher Zeitdruck (z. B. mehr als 40 Seiten pro Arbeitstag) das Erreichen dieses Ziels beeinträchtigen können, sodass auch nach Abschluss des Korrektorates ein gewisser Rest an Fehlern verbleiben kann. Eine Garantie für völlige Fehlerfreiheit ist generell ausgeschlossen.

Beanstandungen sind durch Dich innerhalb einer Frist von 7 Kalendertagen nach Lieferung schriftlich zu reklamieren und zu spezifizieren. Danach gilt die Leistung als akzeptiert. Schadensersatzansprüche gleich welcher Art wegen Nichterfüllung sind grundsätzlich ausgeschlossen. Von Dir abgelehnte Vorschläge zur Verbesserung der sprachlichen Stilistik der Textvorlage gelten nicht als Grund für eine Reklamation. Für durch Dich nachträglich veränderte Texte lehne ich auch innerhalb der Beanstandungsfrist jede Verantwortung ab.

Ich hafte nicht für Schäden am Text oder dessen Verlust, egal welcher Ursache (etwa durch elektronische Datenübertragung, Viren- oder andere Schädlingsprogramme, Schäden oder Inkompatibilitäten in Hardware oder Software (ja, das ist H/P/A/W/V/C), höhere Gewalt, den Postweg oder Dritte). In solchen Ausnahmefällen bin ich dazu berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

Ferner hafte ich nicht für rechtswidrige Inhalte der zu bearbeitenden Daten oder Texte (z. B. Verletzungen des Urheberrechts, der Persönlichkeitsrechte Dritter, Aufrufe zu Straftaten oder verfassungsfeindliche Äußerungen). Werden von mir erst während der Bearbeitung oder nach Abschluss des Vertrags solche Inhalte bekannt, so habe ich das Recht, sofort vom Vertrag zurückzutreten. Die bis dahin erbrachten Leistungen zahlst Du in vollem Umfang.

Für Folgen, die sich aus der Weiterverwendung der bearbeiteten Texte ergeben oder ausbleiben (z. B. das Zustandekommen von Arbeits- oder Verlagsverträgen), ist die Haftung ebenfalls ausgeschlossen.

 

§ 8 Ausgeschlossene Textinhalte

Ich übernehme keine Texte mit rechtswidrigem Inhalt, Hetzschriften, politische Schriften, sowie schulische und akademische Schriften. Ghostwriting und Lyrik sind ebenfalls ausgeschlossen. Die Übermittlung rechtswidriger Texte wird zur Anzeige gebracht.

 

§ 9 Dienstleisterkodex

Da durch die Bearbeitung Deiner Schriftstücke meinerseits partiell Urheberrechte zustehen könnten, dies jedoch (in meinem Empfinden) im Widerspruch zu einer vergüteten Dienstleistung steht, verzichte ich ausdrücklich auf eine Erhebung möglicher Urheber- oder Nutzungsrechte, die durch meinen Eingriff ins Manuskript oder in den eingesandten Text entstehen könnten und somit ebenfalls auf eine Beteiligung an etwaigen Einkünften, Honoraren bzw. Tantiemen.

Da die Nennung des Lektors im Impressum von Fach- und Sachbüchern sowie in Romanen üblich ist, würde ich mich sehr über eine solche freuen.    

 

§ 10 Schlussbestimmungen

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Dir und mir gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Güstrow.

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieses Vertrages rechtsunwirksam sein, berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit der restlichen Klauseln. Vielmehr wird die rechtsunwirksame Klausel durch eine rechtswirksame Klausel ersetzt, die der unwirksamen Klausel rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt.


Kontaktdaten:

TLCopyEditing

c/o Tobias Lang

Grüner Winkel 22

D-18273 GÜSTROW

e-mail:

tam_lang@aol.de

 

tel / wa:

+49 1718974816

UStNr:

Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG

 

Bankverbindung:

wird auf der Rechnung ausgewiesen