Der Anakiter / Tag Zwei - Donnerstag

 

02:19 Uhr

 

   Neben einem Berg aus Papier und Pappe verbarg sich jemand im Schatten des Betonblocks. Nur gelegentlich warf das Blinken der Rot-Kreuz-Reklametafel einen schwachen Schimmer auf den sich nähernden Schatten und den roten Kanister in seiner Hand. Der Berg hob und senkte sich in gleichmäßigem Rhythmus.

   Mit kaum einem Laut setzte die Person den Kanister ab, so nah es nur eben ging, ohne ein Geräusch zu machen oder auch nur ein Blatt Papier zu berühren. Leise grub er in seiner Tasche und holte eine winzige Kerze hervor, stellte sie neben den leise Schlafenden und zündete sie an. Nun nahm er ein paar Leinentücher und ließ sie in die Öffnung des Kanisters gleiten, weit genug, um sie zu tränken, doch so, dass sie nicht hineinfallen konnten.

  Unter dem Berg regte es sich, und mit einem leichten Husten steckte der Erwachende den Kopf aus dem Papierberg und schaute in ein paar pechschwarze Augen, die wie das Sternenlicht funkelten.

   »Wat zum …?«

   In diesem Moment stieß er an die Kerze.

 Mit einem Zischen entzündeten sich die Leinentücher. Eine erschrockene und heftige Bewegung folgte, warf den Kanister um. Nun entzündete sich das ganze Benzin. Der brennende Inhalt ergoss sich über Papier und Pappe. Ein einsamer Schrei aus Angst, Entsetzen und Schmerz schnitt durch die Nacht. Ein tiefer Atemzug sog die brennend heiße Luft in seine Lungen, erstickte ihn und ließ seine Schleimhäute verdampfen.

  Stumm schlug er wild mit den Armen um sich, doch das Feuer fand nur neuen Nährstoff. Es fraß sich durch das Papier und seine Kleidung. Wieder ein panischer Versuch, das Feuer abzuwehren, doch nun schlugen die Flammen hoch über seinen Kopf, fraßen sich durch seine Mütze, versengten die Haare und bissen sich in sein Fleisch.

  Er wollte schreien und konnte nicht, seine Lungen fanden keine Luft. Die Hitze erstickte ihn und brachte seine Körperflüssigkeiten zum Kochen. Ein letztes Mal entleerten sich seine Blase und sein Darm, dann platzten seine Augäpfel aus den Höhlen, und er brach auf dem brennenden Rest seiner Schlafstadt zusammen.

  Ungehört und ungesehen brannte ein zuckender Berg aus Papier und Pappe unter der blinkenden Reklame der Sozialstation nieder.